Vertraulichkeit Ihrer Daten - Schutz und Sicherheit

Datenschutz und Sicherheit werden bei uns groß geschrieben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und sind selbstverständlich geschützt.

Datenschutz und Sicherheit werden bei uns groß geschrieben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und sind selbstverständlich geschützt. Für unsere Webseite nutzen wir ein SSL-Server-Zertifikat mit 256 bit AES-Verschlüsselung. Somit sind alle Dateien bei der Übertragung im Internet vor unbefugtem Zugriff geschützt. Sämtliche Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht und sind über die Richtlinien sowohl des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

als auch der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) informiert. Falls Sie als Kunde ein besonderes Geheimhaltungsbedürfnis haben, das über die übliche zu erwartende Verschwiegenheit hinausgeht, so unterstützen wir sie gerne mit der Bestätigung und Umsetzung einer von Ihnen formulierten Datenschutzerklärung. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

01. Schutz von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Bestimmbar ist eine Person z. B. dann, wenn der Personenbezug durch eine Kombination von Informationen mit auch nur zufällig vorhandenem Zusatzwissen hergestellt werden kann.

Alle personenbezogenen Daten (zum Beispiel Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden nur gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet und werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung, Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie Pflege der Kundenbeziehung genutzt.

Die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten in die bezeichneten Zwecke kann auch die Übermittlung Ihrer Daten an ausgewählte Partner von MSS Kapstadt umfassen. Eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt.

Die nachfolgenden Vorschriften informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Website von MSS Kapstadt sowie auf alle Daten, die während der Auftragsabwicklung verarbeitet werden.

02. Erhebung von Daten – Art der erfassten Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob Sie z.B. via E-Mail einen Auftrag platzieren oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen.

Zugriffsdaten und Hosting - Automatische Datenerfassung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite, werden aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, ein sogenanntes Server-Logfile, die der Internet-Browser des Auftraggebers an MSS Kapstadt übermittelt, erfasst:

  • Ihre pseudonymisierte IP-Adresse
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus der Auftraggeber operiert (Referrer URL)
  • Webseite, die der Auftraggeber besucht
  • übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs seitens des Auftraggebers

Wir erstellen aus den oben genannten Daten pseudonymisierte Nutzungsprofile. Diese anonymen Zugriffsdaten werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den störungsfreien Betriebs der Seite sicherzustellen und Angebote von MSS Kapstadt optimieren zu können. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Nach der Auswertung werden diese Zugriffsdaten spätestens sechs Monate nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Online-Formular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Speicherdauer beträgt zwei Jahre. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede, Name, Vorname, Firma, Kontaktdaten
  • Angaben zur gewünschten Auftragsumsetzung

E-Mail

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgt beschrieben erhoben werden, werden auf seinen deren Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.
Dieser Dienstleister hat seinen Sitz derzeit in Deutschland, mindestens jedoch innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

03. Datenverarbeitung, -speicherung und -übertragung und Unterbeauftragung

Datenverwendung zur Vertragsabwicklung

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung von Anfragen und zur Abwicklung von Verträgen (gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).
Wir geben die mit dem Auftrag verbundenen Daten und Inhalte nur an Dritte (z.B. Subunternehmen im In- und Ausland) soweit dies für uns zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen mit Kooperationspartnern zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages notwendig ist. MSS Kapstadt wird hierbei den Dritten auf die Einhaltung des Datenschutzes auf dem Niveau des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) verpflichten. Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden.
Die Übermittlung an auskunftsberechtigte öffentliche Stellen (z.B. Sozialversicherungsträger, Polizei, Aufsichtsbehörden) erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder, wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte jenseits der genannten Zwecke findet nicht statt.

04. Schutz und Löschung von auftragsbezogenen Daten

Nach Abschluss der vertraglichen Arbeiten (oder früher nach Aufforderung durch den Auftraggeber), spätestens jedoch mit Beendigung des Auftrags, übersendet MSS Kapstadt dem Auftraggeber sämtliche in den Besitz gelangten auftragsspezifischen Verarbeitungs- und Nutzungsergebnisse sowie Datenbestände, die im Zusammenhang mit dem Auftragsverhältnis stehen, und/oder löscht diese datenschutzgerecht, sobald der Zweck der Speicherung mit Auftragsabschluss erfüllt ist und etwaige steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind, und sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Neben der Erfüllung der Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz sowie der EU-DSGVO, wird hierdurch endgültig sichergestellt, dass Ihre Daten bei MSS Kapstadt nicht zweckfremd verwendet werden können.

05. Sonstiger Datenschutz

Unsere Webseite und sonstigen Systeme schützen wir durch aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung und Weiterverbreitung von Daten durch unbefugte Dritte.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen ist MSS Kapstadt im Einzelfall berechtigt, Auskunft über Nutzungsdaten zu erteilen, soweit dies zum Zweck der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

06. Informationen über Cookies, Webanalyse und Google Analytics

Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Rechner des Auftraggebers ablegt und speichert. Sie dienen dazu, Internetauftritt und Angebote von MSS Kapstadt zu optimieren. Es handelt sich dabei um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende des Besuches des Auftraggebers wieder gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen MSS Kapstadt, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese sog. „persistente oder permanente Cookies“ werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Es werden durch diese Cookies keine personenbezogenen Daten erhoben.
Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern (“Do-not-Track”-Aktivierung), Cookies nur im Einzelfall zu erlauben oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren.
Bei der Nichtannahme von Cookies könnte allerdings die Funktionalität unserer Website eingeschränkt werden.

Google Analytics

Die Website von MSS Kapstadt benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. “Cookies”.

IP-Anonymisierung

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Browser-Plug-in

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Alternativ zum Browser-Plug-In können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

07. Datensicherheit und Kommunikation per E-Mail

Nach Abschluss der vertraglichen Arbeiten (oder früher nach Aufforderung durch den Auftraggeber), spätestens jedoch mit Beendigung des Auftrags, übersendet MSS Kapstadt dem Auftraggeber sämtliche in den Besitz gelangten auftragsspezifischen Verarbeitungs- und Nutzungsergebnisse sowie Datenbestände, die im Zusammenhang mit dem Auftragsverhältnis stehen, und/oder löscht diese datenschutzgerecht, sobald der Zweck der Speicherung mit Auftragsabschluss erfüllt ist und etwaige steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind, und sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Neben der Erfüllung der Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), wird hierdurch endgültig sichergestellt, dass Ihre Daten bei MSS Kapstadt nicht zweckfremd verwendet werden können.

08. Ihre Rechte laut EU-DSGVO

Ihre Rechte als betroffene Person sind in den Art. 15 - 22 EU-DSGVO normiert und umfassen:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO).
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DSGVO).

09. Auskunft und Datenschutzbeauftragter

Auskunft und Datenschutzbeauftragter

Auf Verlangen wird dem Auftraggeber Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten erteilt. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Die Auskunftserteilung erfolgt über:

TALENTPOOL SOLUTIONS | MSS Kapstadt - Die Sprachenagentur
Roeland Square Unit 28, Roeland Street
8001 Kapstadt, Südafrika
Telefon Deutschland: +49 531 224 593040
Telefax Deutschland: +49 531 224 593049
Telefon/Fax Südafrika: +27 21 4617452
www.msskapstadt.de
info(at)msskapstadt.de

Falls Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie direkt unseren Ansprechpartner für den Datenschutz kontaktieren:
+49 531 224 593040
dpo(at)msskapstadt.de

Stand: Mai 2018

OBEN