Bunte Denkaufgabe

Montag, 21 Dezember 2015 von

Manchmal spielt uns unser eigenes Gehirn Streiche, so auch bei dieser kleinen Übung: versuchen Sie einmal, nur jede Farbe zu sagen, in der ein Wort geschrieben steht, und nicht, die Wörter vorzulesen – die gemeinerweise alle Farbwörter sind. Beispiel: wenn sie Grün sehen, sagen sie „Rot“.
Es ist nicht gerade leicht, und ohne etwas Konzentration macht man leicht Fehler, ohne es richtig zu merken.

(mehr …)

Xhosa and Zulu

Montag, 21 Dezember 2015 von

The MSS team has always prided itself in celebrating a multitude of languages and cultures. Towards the end of 2014, the team proudly added two more languages to their in-house team. “Djavo” and “Sawubona” can now be heard in the morning, as the two new project managers greet the team in their home languages: Serbian and Zulu.
(mehr …)

So lang…

Montag, 21 Dezember 2015 von

Übersetzer und Lektoren haben es schon lange geahnt: Die deutsche Sprache hat einfach zu viele Worte. Niemand kann sie alle kennen. Wolfgang Klein, Direktor des Max-Planck-Instituts für Psycholinguistik, gibt ihnen Recht: Er kommt in dem aktuellen Bericht „Reichtum und Armut der deutschen Sprache“ zu einem überraschenden Ergebnis. Die deutsche Sprache habe 5,3 Millionen lexikalische Einheiten – also Wörter, so wie sie im Wörterbuch stehen. Damit habe sich die Wortanzahl im 20. Jahrhundert verdreifacht.

(mehr …)

OBEN